Drei Fragen an…Ray Theimer

Mit „Drei Fragen an…“ stellt das Mainfranken Theater ab der Spielzeit 16/17 regelmäßig Mitarbeiter vor. In diesem Format erzählen sie mehr zu ihrem Weg nach Würzburg und geben außerdem Auskunft über ihre ganz persönliche Haltung zu Glaubens- und Religionsfragen. Ein Thema, mit dem sich das Haus in dieser Spielzeit intensiv beschäftigt. Was waren deine…

Weiterlesen

Drei Fragen an…Meinolf Steiner

Mit „Drei Fragen an…“ stellt das Mainfranken Theater ab der Spielzeit 16/17 regelmäßig Mitarbeiter vor. In diesem Format erzählen sie mehr zu ihrem Weg nach Würzburg und geben außerdem Auskunft über ihre ganz persönliche Haltung zu Glaubens- und Religionsfragen. Ein Thema, mit dem sich das Haus in dieser Spielzeit intensiv beschäftigt.   Was waren…

Weiterlesen

Kindergelächter und Hexenträume

Kritik von Florian Kurz | Die Regisseurin Catja Baumann hat Otfried Preußlers bekanntes Kinderbuch „Die kleine Hexe“ für die Bühne bearbeitet. Das Stück feiert am 13. November Premiere am Mainfranken Theater Würzburg. Dass das Foyer des Mainfranken Theaters von aufgeregten, überdrehten Kindern wimmelt, ist sicherlich kein alltäglicher Anblick. Auch die Schar…

Weiterlesen

Drei Fragen an…Miriam Morgenstern

Mit „Drei Fragen an…“ stellt das Mainfranken Theater ab der Spielzeit 16/17 regelmäßig Mitarbeiter vor. In diesem Format erzählen sie mehr zu ihrem Weg nach Würzburg und geben außerdem Auskunft über ihre ganz persönliche Haltung zu Glaubens- und Religionsfragen. Ein Thema, mit dem sich das Haus in dieser Spielzeit intensiv beschäftigt. Wo warst Du,…

Weiterlesen

Die Legende um Päpstin Johanna

Die Produktion „Die Päpstin: Das Ballett“ von Anna Vita wurde von einer literarischen Vorlage inspiriert, der Stoff bereits in Film und Musical verarbeitet. Viele Mythen ranken sich um die Päpstin Johanna. Am 29. Oktober wird Vitas Handlungsballett nach Motiven des Romans „Die Päpstin“ von Donna Woolfolk Cross auf unserer Bühne uraufgeführt:  

Weiterlesen

Drei Fragen an…Maria Karamoutsiou

Mit „Drei Fragen an…“ stellt das Mainfranken Theater ab der Spielzeit 16/17 regelmäßig Mitarbeiter vor. In diesem Format erzählen sie mehr zu ihrem Weg nach Würzburg und geben außerdem Auskunft über ihre ganz persönliche Haltung zu Glaubens- und Religionsfragen. Ein Thema, mit dem sich das Haus in dieser Spielzeit intensiv beschäftigt. Wie bist Du…

Weiterlesen

Gelungener AUFTAKT! in die neue Spielzeit

Am Sonntag feierte das Mainfranken Theater sein Theaterfest zur neuen Spielzeit. Schon ab Mittag wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm vom Speed-Dating bis hin zu verschiedenen Matineen und Workshops geboten. Seinen krönenden Abschluss fand der AUFTAKT! am Abend in einer Revue mit Ausschnitten ausgewählter Opern-, Schauspiel- und Tanzproduktionen der kommenden…

Weiterlesen

Wir Workaholics – Endspurt vor dem AUFTAKT!

Schneidern, malern, bildhauern: In unseren Werkstätten wird kurz vor unserem AUFTAKT! in die neue Spielzeit am 25. September und den folgenden Premieren im Oktober fieberhaft gearbeitet. Nicola Thomas und Thomas Obermeier von der Main-Post wagten einen Blick hinter die Kulissen. Hier die ersten Eindrücke – ihr Beitrag dazu heute in…

Weiterlesen

FEEL TANZANIA – Ein Rückblick in Bildern

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Würzburg und Mwanza fand unter dem Motto „Freundschaft feiern – Hoffnung schenken“ am vergangenen Sonntag (17. Juli) ein vielfarbiger kultureller Benefiz-Abend im Mainfranken Theater statt. FEEL TANZANIA nahm seine Gäste mit einer Fülle an verschiedenen Programmpunkten mit auf eine Reise nach Ostafrika. Die Erlöse des Benefiz-Kulturabends gehen…

Weiterlesen