Produktionen am Mainfranken Theater:
Unsere blauen Augen

​Seite zurück

Kevin Barz

Kevin Barz wurde 1989 in Oberhausen geboren. Er beginnt seinen Studienweg mit Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum, den er dann am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen fortsetzt.

Von 2014 bis 2018 folgt ein Regiestudium an der Otto Falckenberg Schule in München. Sein Studienprojekt Le Sacre du Printemps wurde 2016 zum "Fast Forward - europäisches Festival für junge Regie" ans Staatstheater Braunschweig eingeladen. Bereits während des Studiums inszenierte er mehrmals am Theater Duisburg. Mit seiner Abschlussinszenierung SAAL 600, einem dokumentarischer Musiktheaterabend über die Nürnberger Prozesse, ist er zum diesjähirgen "Körber Studio für junge Regie“ am Thalia Theater Hamburg eingeladen.

Unsere blauen Augen ist Kevin Barz’ erste Arbeit am Mainfranken Theater.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen