Bäume wurden gefällt

Ersatzpflanzungen zur Kompensation / Nachdem der Würzburger Stadtrat am 25. Januar 2018 grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung des Mainfranken Theaters Würzburg gegeben hat, wurden am heutigen Montag die Platanen vor dem Theater gefällt. Diese abgestimmte und auch im Hinblick auf artenschutzrechtliche Belange geprüfte Maßnahme war zwingend erforderlich, um…

Weiterlesen

a²+b²+x = Was ihr wollt

Ein Beitrag von Jonathan Oßwald | Romeo und Julia – Eines der bekanntesten Liebesdramen: Person A liebt Person B. Person B liebt Person A. Person A stirbt in den Armen von Person B. Person B stirbt in den Armen von Person A. Unterm Strich: Ein totes Liebespaar und eine tragische Geschichte,…

Weiterlesen

Auszeichnung für Würzburger Csárdásfürstin

Ausgezeichnete Würzburger Csárdásfürstin - mit Matthew Habib

BR-Klassik würdigt „herausragenden Operettenmut“ / Mit dem „Frosch“ des Monats Dezember 2017 hat die Münchner Operettenredaktion des Hörfunksenders BR-Klassik die Würzburger „Csárdásfürstin“ ausgezeichnet. Demnach beweise die aktuelle Inszenierung am Mainfranken Theater herausragenden Operettenmut. Zugleich lege die Regie viel Wert auf Schauspielführung und Dialoge, begründet die Redaktion ihre Würdigung. Emmerich Kálmáns…

Weiterlesen

MAGNOLIENZEIT: Aus Keller wird Bühne

Ein Interview von Friederike Lange | Drei Fragen an die Ausstatterin von MAGNOLIENZEIT Karlotta Matthies ist seit November 2017 Ausstattungsassistentin am Mainfranken Theater. MAGNOLIENZEIT ist das erste Projekt, in dem sie selbst die Bühnen- und Kostümgestaltung leitet. Friederike Lange:  Karlotta, wie entwickelt man das Bühnenbild für ein Stück, das selbst gerade…

Weiterlesen

Gemeinsam gegeneinander

Kritik von Jacqueline Braun | Eine Frau, die nervös Kisten und Schubladen öffnet, schließt und neue öffnet; auf der anderen Seite eine Frau, die liest – unzählige Bücher türmen sich auf und neben ihrem Tisch. Die beiden Frauen befinden sich auf einer Bühne, eigentlich soll jedoch ein Ozean zwischen ihnen…

Weiterlesen

Würzburger Stadtrat gibt grünes Licht für Theatersanierung

Mainfranken Theater Wuerzburg; Foto: Nik Schölzel

Nach der einstimmigen Beschlussfassung im Werkausschuss hat jetzt auch der Würzburger Stadtrat grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung des Mainfranken Theaters Würzburg gegeben. Grundlage für diesen Beschluss ist die Machbarkeitsstudie zur Theatersanierung, die in den vergangenen Monaten in weiteren Vorplanungen ausgearbeitet wurde. Dazu gehören unter anderem die Einrichtung eines…

Weiterlesen

Magnolienzeit – ein Rechercheprojekt unter der Leitung von Tjark Bernau

Eindrücke aus dem Probenprozess von Friederike Lange  Friederike Lange ist seit Ende November 2017 Regie- und Dramaturgiehospitantin bei der Produktion Magnolienzeit am Mainfranken Theater. Ab sofort berichtet sie aus ihrer persönlichen Perspektive in kurzen BLOG-Schlaglichtern von dem Probenprozess. Wer die Probebühne IV des Mainfrankentheaters betritt, findet sich in einer eigenen…

Weiterlesen

Auf den Spuren der Steine

Bodenerkundungen vor dem Mainfranken Theater

Nein, die Bauarbeiten zur Sanierung des Mainfranken Theaters haben noch nicht begonnen. Nach mehreren bereits erfolgten Probebohrungen finden im Rahmen der Vorplanung zur Sanierung aktuell weitere Bodenerkundungen im Foyer und vor dem Haus statt. So soll unter anderem überprüft werden, wie der Baugrund und beispielsweise die Statik der Säulen im…

Weiterlesen