Semesterticket Mainfranken Theater startet

Konzert oder Kino? Tanz sehen oder tanzen gehen? Mit dem „Semesterticket Mainfranken Theater“, das mit Beginn des Wintersemesters 18/19 am heutigen 1. Oktober offiziell startet, müssen die Studierenden der drei Würzburger Hochschulen künftig keine Kompromisse mehr bei ihrer Freizeitgestaltung machen. Denn mit einem Obolus von lediglich zwei Euro pro Person…

Weiterlesen

Alles zur Sanierung: FAQ

Wo finde ich die Theaterkasse während der Sanierung, sind meine Abonnements weiterhin gültig, wann eröffnet das neue „Kleine Haus“? Diese und mehr Fragen beantworten wir hier in unserer regelmäßig aktualisierten Rubrik der „Frequently Asked Questions“ (FAQ). Warum muss das Mainfranken Theater saniert werden? Das mehr als ein halbes Jahrhundert alte…

Weiterlesen

Spielzeit 18/19: Was ist Heimat?

Das Mainfranken Theater Würzburg hat gestern das Geheimnis gelüftet: Die neue Spielzeit dreht sich um den Begriff der „Heimat“. Dazu wurden die ersten Paletten der druckfrischen Spielzeit- und Konzertbroschüren 18/19 geliefert: 124 und 52 Seiten volles Programm! Der Vorverkauf für die Eigenproduktionen im Großen Haus startet am 3. Juli. Jeder…

Weiterlesen

Bäume wurden gefällt

Ersatzpflanzungen zur Kompensation / Nachdem der Würzburger Stadtrat am 25. Januar 2018 grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung des Mainfranken Theaters Würzburg gegeben hat, wurden am heutigen Montag die Platanen vor dem Theater gefällt. Diese abgestimmte und auch im Hinblick auf artenschutzrechtliche Belange geprüfte Maßnahme war zwingend erforderlich, um…

Weiterlesen

Würzburger Stadtrat gibt grünes Licht für Theatersanierung

Mainfranken Theater Wuerzburg; Foto: Nik Schölzel

Nach der einstimmigen Beschlussfassung im Werkausschuss hat jetzt auch der Würzburger Stadtrat grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung des Mainfranken Theaters Würzburg gegeben. Grundlage für diesen Beschluss ist die Machbarkeitsstudie zur Theatersanierung, die in den vergangenen Monaten in weiteren Vorplanungen ausgearbeitet wurde. Dazu gehören unter anderem die Einrichtung eines…

Weiterlesen

Magnolienzeit – ein Rechercheprojekt unter der Leitung von Tjark Bernau

Eindrücke aus dem Probenprozess von Friederike Lange  Friederike Lange ist seit Ende November 2017 Regie- und Dramaturgiehospitantin bei der Produktion Magnolienzeit am Mainfranken Theater. Ab sofort berichtet sie aus ihrer persönlichen Perspektive in kurzen BLOG-Schlaglichtern von dem Probenprozess. Wer die Probebühne IV des Mainfrankentheaters betritt, findet sich in einer eigenen…

Weiterlesen

Auf den Spuren der Steine

Bodenerkundungen vor dem Mainfranken Theater

Nein, die Bauarbeiten zur Sanierung des Mainfranken Theaters haben noch nicht begonnen. Nach mehreren bereits erfolgten Probebohrungen finden im Rahmen der Vorplanung zur Sanierung aktuell weitere Bodenerkundungen im Foyer und vor dem Haus statt. So soll unter anderem überprüft werden, wie der Baugrund und beispielsweise die Statik der Säulen im…

Weiterlesen

Die Schule der Liebenden

Kritik von Tabea Görlich | Wie weit würden Sie gehen um zu erfahren, ob ihre Frau Ihnen treu ist? Nach dem Besuch von „Così fan tutte“ hoffentlich nicht so weit wie die Freunde Ferrando (Roberto Ortiz) und Guglielmo (Daniel Fiolka). Die jungen Offiziere sind so überzeugt von der Beständigkeit ihrer…

Weiterlesen

Ein irgendwie vollkommener Augenblick

Kritik von Jacqueline Braun | Als einen vollkommenen Augenblick beschreibt eine Mutter Jahre später den Tod ihres Kindes im Krankenhaus. Der Vater fasst diesen Moment und die Vergangenheit mit seiner Exfrau nach zehn – oder neun Jahren – ein kleiner Streitpunkt, wie sich herausstellen wird – drastischer zusammen: Sie haben…

Weiterlesen