Gegensätze ziehen sich an

Eine Rezension von Jonathan Oßwald | Der Mann, der die Zuschauer in der Kammer des Mainfranken Theaters empfängt, blickt nachdenklich und etwas mürrisch in den sich langsam füllenden Raum. Sein Name, wie sich später herausstellt, lautet Alex Priest (Eberhard Peiker). Hinter dem ruhig auf einem Mauervorsprung sitzenden Senior verbergen sich…

Weiterlesen

Ein Blick in den Spiegel

Ein Text von Konstantin Kobel | Hey, du kennst mich! Wenn du wenigstens einmal im Kino warst oder im Theater, hast du mich bestimmt gesehen. Ich komme fast in jedem Buch, Film oder Stück vor. Wir begegnen uns auch auf der Straße sehr häufig. Ich wette, in deinem Leben bin…

Weiterlesen

Ein Accelerando aus Farbe und Humor

Eine Rezension von Konstantin Kobel | Von einem Moment auf den anderen steht alles still. Die Musik verstummt und alle Darsteller verharren in ihrer Pose, steif und starr wie Statuen. Graf Almaviva hat sich verkleidet und ist mithilfe des listigen Barbier Figaro, nach dem die Oper benannt ist, in das…

Weiterlesen

Alles zur Sanierung: FAQ

Wo finde ich die Theaterkasse während der Sanierung, sind meine Abonnements weiterhin gültig, wann eröffnet das neue „Kleine Haus“? Diese und mehr Fragen beantworten wir hier in unserer regelmäßig aktualisierten Rubrik der „Frequently Asked Questions“ (FAQ). Warum muss das Mainfranken Theater saniert werden? Das mehr als ein halbes Jahrhundert alte…

Weiterlesen

Spielzeit 18/19: Was ist Heimat?

Das Mainfranken Theater Würzburg hat gestern das Geheimnis gelüftet: Die neue Spielzeit dreht sich um den Begriff der „Heimat“. Dazu wurden die ersten Paletten der druckfrischen Spielzeit- und Konzertbroschüren 18/19 geliefert: 124 und 52 Seiten volles Programm! Der Vorverkauf für die Eigenproduktionen im Großen Haus startet am 3. Juli. Jeder…

Weiterlesen

Bäume wurden gefällt

Ersatzpflanzungen zur Kompensation / Nachdem der Würzburger Stadtrat am 25. Januar 2018 grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung des Mainfranken Theaters Würzburg gegeben hat, wurden am heutigen Montag die Platanen vor dem Theater gefällt. Diese abgestimmte und auch im Hinblick auf artenschutzrechtliche Belange geprüfte Maßnahme war zwingend erforderlich, um…

Weiterlesen

Würzburger Stadtrat gibt grünes Licht für Theatersanierung

Mainfranken Theater Wuerzburg; Foto: Nik Schölzel

Nach der einstimmigen Beschlussfassung im Werkausschuss hat jetzt auch der Würzburger Stadtrat grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung des Mainfranken Theaters Würzburg gegeben. Grundlage für diesen Beschluss ist die Machbarkeitsstudie zur Theatersanierung, die in den vergangenen Monaten in weiteren Vorplanungen ausgearbeitet wurde. Dazu gehören unter anderem die Einrichtung eines…

Weiterlesen

Magnolienzeit – ein Rechercheprojekt unter der Leitung von Tjark Bernau

Eindrücke aus dem Probenprozess von Friederike Lange  Friederike Lange ist seit Ende November 2017 Regie- und Dramaturgiehospitantin bei der Produktion Magnolienzeit am Mainfranken Theater. Ab sofort berichtet sie aus ihrer persönlichen Perspektive in kurzen BLOG-Schlaglichtern von dem Probenprozess. Wer die Probebühne IV des Mainfrankentheaters betritt, findet sich in einer eigenen…

Weiterlesen

Auf den Spuren der Steine

Bodenerkundungen vor dem Mainfranken Theater

Nein, die Bauarbeiten zur Sanierung des Mainfranken Theaters haben noch nicht begonnen. Nach mehreren bereits erfolgten Probebohrungen finden im Rahmen der Vorplanung zur Sanierung aktuell weitere Bodenerkundungen im Foyer und vor dem Haus statt. So soll unter anderem überprüft werden, wie der Baugrund und beispielsweise die Statik der Säulen im…

Weiterlesen