Regie: Hanna Müller
Ausstattung: Pascal Seibicke
Dramaturgie: Katharina Nay

Mit: Hannes Berg, Helene Blechinger, Christina Theresa Motsch, Cedric von Borries

Dauer: ca. 90 Minuten, keine Pause

Vorstellungen:
11.00 Uhr: 10.01./ 24.01./ 21.02.
12.00 Uhr: 23.01.
20.00 Uhr: 16.12.


Karten im Webshop kaufen

​Seite zurück

Superhero
von Anthony McCarten

Empfohlen ab 12 Jahren

Donald Delpe ist 14 Jahre alt, und Wut ist seine Standardeinstellung. Sein größtes Problem ist, dass er noch nie eine nackte Frau gesehen hat, geschweige denn schon einmal Sex hatte. Dabei drängt die Zeit, denn Donald hat Leukämie. Wann immer es ihm zu viel wird, flüchtet Donald mit Hilfe seines Fineliners in eine Welt jenseits von Chemotherapie, besorgten Eltern und unerfüllter Sehnsucht. In den Zeichnungen des Jungen ist Miracle Man der Protagonist. Ein Held, der zur Unsterblichkeit verdammt ist und damit besitzt, was sein Schöpfer so dringend gebrauchen könnte. Ausgerechnet in seinem Psychiater Dr. Adrian King findet Donald einen Verbündeten. Um Donalds sehnlichsten Wunsch zu erfüllen, arrangiert King ein Treffen zwischen seinem Patienten und einer Prostituierten.

Anthony McCarten wird 1961 in Neuseeland geboren. Im Alter von 25 Jahren schreibt er zusammen mit Stephen Sinclair den Theaterhit Ladies Night, der als Filmadaption unter dem Titel The Full Monty (deutsch: Ganz oder gar nicht) weltweit bekannt wird. Es folgen weitere Romane und Theaterstücke.

Über seinen Roman Superhero sagt Anthony McCarten: „Alles hat eine Dringlichkeit in diesem Buch aufgrund der gesundheitlichen Situation des Jungen. Es ist einfach keine Zeit für Oberflächlichkeiten.“ Damit gelingt dem Autor eine zarte, starke und lebensbejahende Geschichte für alle Altersstufen.


Video

 


Presse

"...eine brilliante schauspielerische Ensembleleistung..." (Main-Post)

"...schauspielerisch urkomisch und intelligent..." (Main-Echo)

"Mit einem spielfreudigen Ensemble gelang bei der Premiere eine anrührende Aufführung mit nachdenklichen, jederzeit stimmigen Dialogen." (Mannheimer Morgen)


Zusatzangebote

Angebote für Pädagogen (z.B. Probenbesuche mit szenischer Einführung) finden Sie hier.