Produktionen am Mainfranken Theater:
Nabucco

​Seite zurück

Yong Bae Shin

Der Südkoreaner Yong Bae Shin absolvierte sein Gesangsstudium an der Universität YoungNam in Daegu (Südkorea). Nach seinem Diplomabschluss folgten ein Aufbaustudium am Konservatorium "Giuseppe Verdi" in Mailand sowie ein Meisterkurs bei Eva Randova. Yong Bae Shin wurde bei zahlreichen Wettbewerben ausgezeichnet, so belegte er jeweils den ersten Platz im Nationalen Gesangswettbewerb "Dalgubul" (Südkorea), dem Internationalen Gesangswettbewerb "per voci liriche de RHO" in Mailand und war Finalist beim Wettbewerb "Belvedere" in Wien, wo er auch beim Galakonzert der Preisträger mitwirkte. 1992 gab er sein Operndebüt als Nemorino in L'elisir d'amore am Staatstheater Daegu in Südkorea. Von 1999 bis 2007 war er als lyrischer Tenor Mitglied im Solistenensemble des Südthüringischen Staatstheater in Meiningen, wo er unter anderem als Alfred in Die Fledermaus, als Tamino in Die Zauberflöte, als Herzog in Rigoletto, als Alfredo in La Traviata, als Edgardo in Lucia di Lammermoor, als Manrico in Il trovatore und als Faust in Mefistofele zu erleben war.

Seit der Spielzeit 2006/2007 ist er als erster Tenor festes Ensemblemitglied im Opernchor des Mainfranken Theaters Würzburg. Solistisch stand er hier als Hortensio im Musical Kiss me, Kate! sowie als Stanislaus in der Operette Der Vogelhändler auf der Bühne. Ferner wirkte er im Konzert zum Jahreswechsel der Spielzeit 2007/2008 mit sowie bei zwei Galakonzerten mit Opern- und Operettenarien. 2011/2012 gab er den Don Alvar in L`Africaine und sang in der Reihe "Oper am Klavier" die Partie Johann Wolfgang Goethes in Franz Lehars Friederike. Im Meininger Theater war er Solist in Ludwig van Beethovens Neunter Sinfonie im Rahmen des Jahreswechselkonzertes.

In den vergangenen Spielzeiten war er unter anderem als Mcduff in der Verdi-Oper Macbeth, als Naraboth in Strauss´Salome und in der konzertanten Aufführung von Rossinis Oper La traviata zu hören gewesen. In der Spielzeit 2013 / 2014 gehörte er zu den Solisten der konzertanten Aufführung von Bellinis Oper La sonnambula.