Produktionen am Mainfranken Theater:
Die Päpstin: Das Ballett

​Seite zurück

Sandra Dehler

Die gebürtige Coburgerin studierte Performance Design am Liverpool Institute for Performing Arts (LIPA) in England und Modedesign an der ESMOD und AMD in München. Assistenzen und Hospitanzen führten sie ans Everyman Theatre nach Liverpool, zu den Ettlinger Festspielen und an die Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf.
 
Sie arbeitete als Lichttechnikerin bei der Stella Musicalproduktion GmbH Miss Saigon in Stuttgart und übernahm in England das Lichtdesign bei mehreren Videoprojekten der finnischen Künstlerin Nina Backmann.
 
Nach freiberuflichen Projekten in München und Helsinki und ersten eigenen Ausstattungsarbeiten unter anderem für das Landestheater Coburg, folgte von 2007 bis 2010 eine Produktionsassistenz am Mainfranken Theater Würzburg. Dort entstanden zahlreiche Bühnen- und Kostümbilder für Schauspiel, Liederabende, Ballett und Musiktheater. Unter anderem entwarf sie dort für die Bühne des Großen Hauses das Bühnenbild für die Balletturaufführungen von Anna Vita Das Bildnis des Dorian Gray sowie Dracula. Im Sommer 2010 war sie die verantwortliche Ausstatterin für die Konstanzer Rathausoper The Beggar`s Opera von Benjamin Britten und John Gay.
 
Des Weiteren war sie als Assistentin der Technischen Leitung am Mainfranken Theater Würzburg engagiert und hatte die Stelle der Produktionsleiterin am Theater Erlangen inne. Als Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitet sie im Bereich Ballett, Schauspiel, Performance und Musiktheater unter anderen an den Theatern der Städte Altenburg und Gera, an der Oper Halle, dem BAC in London, der Rathausoper Konstanz, beim Edinburgh Fringe Festival, dem JUMUM Festival Bad Ischl. Am Mainfranken Theater Würzburg gestaltete sie unter anderem das Bühnenbild von Sunset Boulevard.