Produktionen am Mainfranken Theater:
Jesus Christ Superstar

​Seite zurück

Francisco del Solar

Francisco del Solar arbeitete in Lima als TV-Moderator, Schauspieler und Coach. In seiner Wahlheimat Deutschland begann er 2004 ein Musical-Studium an der Universität der Künste in Berlin, das er 2008 erfolgreich abschloss.

Von 2007 bis 2009 trat der gebürtige Peruaner als Pepper im ABBA-Erfolgsmusical Mamma Mia! im Theater am Potsdamer Platz in Berlin auf. 2009 spielte er im gleichnamigen Musical-Klassiker Joseph von Andrew Lloyd Webber in Berlin die Hauptrolle. Anschließend stand er unter der Regie von Kim Duddy bei der Uraufführung ihres Musicals Rockville auf Bühnen in Amstetten (Österreich) und München. Von 2010 bis 2012 war del Solar in Sister Act und von 2012 bis 2015 in ROCKY - Das Musical am Operettenhaus Hamburg zu sehen. Zuletzt lebte und arbeitete er in London, wo er an der Royal Academy of Music einen Master in Musical Theater Performance abschloss. Zu seinen Londoner Bühnenerfolgen zählen die Rolle des Adolfo Pirelli in Sweeney Todd am Royal Theater Stratford, Glory Ride am Charing Cross Theatre Limited und Cinderella am Windsor Castle.