Miriam Morgenstern

Miriam Morgenstern, geboren 1987 bei München, trat im Alter von 14 Jahren erstmals in der Krimireihe Das Duo auf. 2004 gab sie ihr Kinodebüt in Marco Kreuzpaintners Sommersturm und wurde für ihre Rolle für den Undine Award 2005 als beste Filmdebütantin nominiert. Zahlreiche Fernsehfilme folgten, unter anderem an der Seite von Christoph Walz in Der Mörder ist unter uns, Jan Josef Liefers in Nachtschicht - Der Ausbruch und Ulrike Kriener in Kommissarin Lucas - Das Verhör

2011 begann sie ihr Schauspielstudium an der Zürcher Hochschule der Künste, das sie 2016 mit dem Master of Arts abschloss. Bereits während des Studiums war sie am Zürcher Schauspielhaus in Dogtooth unter der Regie von Lily Sykes und Jan Bosses Hexenjagd engagiert.

In der Spielzeit 2016 / 2017 ist Miriam Morgenstern als Rahel in Muttersprache Mameloschn, als Zeugin in Terror und als Frau Timm in Messias erstmals am Mainfranken Theater Würzburg zu sehen.