Montag, 20. März 2017:

Letzte Vorstellung am 13. April

Als "... herrlich komisch ..." bezeichnet die Süddeutsche Zeitung die Kammerproduktion Muttersprache Mameloschn.

Dienstag, 14. März 2017:

Woran glauben?

Nach vier spannenden Terminen der Vortrags- und Gesprächsreihe Woran glauben? bildet der Fachvortrag des Psychologen Christoph Schalk über den Glauben an sich selbst am 15. Mai den Abschluss.

 

Montag, 06. März 2017:

Letztmals in der Spielzeit

Am Dienstag, dem 30. Mai, findet die letzte Vorstellung des Gerichtsdramas Terror von Ferdinand von Schirach in dieser Spielzeit statt. Diese Schauspielproduktion beschreibt der Bayerische Rundfunk als "... eine spannende Inszenierung mit einem starken Ensemble ..."

Dienstag, 14. Februar 2017:

Heute letzte Vorstellung

Als "symbolhaft, fesselnd und zeitlos" beschreibt das Main-Echo die Tragödie Antigone und berichtet: "Eine dem antiken Stoff angemessene, aufs Wesentliche konzentrierte Inszenierung mit glaubhaften Darstellern."

Samstag, 11. Februar 2017:

Letzte Vorstellung am 21. Juli

"Das Darsteller-Quartett hält die Spannung über die gesamten 90 Minuten auf hohem Niveau." So lautet das Fazit der Main-Post zu der Kammerproduktion Der Kaktus von Juli Zeh.