Writers Club

Wie kann die Förderung für zeitgenössische Dramatik heute aussehen? Was benötigt ein (angehender) Autor, um sich zu etablieren? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Verlag zu finden? Das Mainfranken Theater Würzburg lädt Autoren, Verleger und Studierende verschiedener Fachrichtungen ein, sich auszutauschen und miteinander zu arbeiten. Mehrtätige Workshops bieten Gelegenheit sich mit der generellen Verschriftlichung von Gesehenem oder den Besonderheiten beim Verfassen eines Theaterstücks zu beschäftigen. Bei Tischgesprächen können Erfahrungen ausgetauscht und Ideen für weitere Projekte entwickelt werden. Bei Podiumsdiskussionen diskutieren Verleger, freie Autoren und Dramaturgen darüber wie die Zusammenarbeit mit dem Theater gestaltet werden kann.

Hier finden Sie den Vortrag von Lothar Kittstein vom Writers Club 2017:

Autor und Theater - ein notwendig entfremdetes Verhältnis?