W-CAFÉW CAFÉ KilianSchick

Ein Treffpunkt für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung

Gemeinsam planen und organisieren das Museum im Kulturspeicher und das Mainfranken Theater das W-Café. Dieser Treffpunkt für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung steht im Zeichen von Begegnung und Diversität. An diesen Nachmittagen sind alle Menschen eingeladen, zusammenzukommen, sich kennenzulernen und sich auszutauschen. In theaterpädagogischen Workshops wird getanzt und improvisiert, oder es werden kleine Szenen aus Alltagsbewegungen erspielt. 

W CAFÉ2 KilianSchickDie Besucher haben die Gelegenheit, Collagen zu modellieren, zu tonen, mit Acryl auf Leinwand zu malen oder beim Porträtzeichnen sein Gegenüber kennenzulernen. Ergänzt werden die Angebote durch die Unterstützung des b-hofs, der Stadtbücherei und der Stadt Würzburg. Das Programm ist jedes Mal ein bisschen anders, auch weil die Besucher selbst mitbestimmen und ausprobieren, was im Rahmen des W-Cafés alles möglich sein kann. Gleich bleibt, sich bei Kaffee, Tee und Gebäck auszutauschen, sich beim Kartenspiel kennenzulernen oder in Ruhe eine Partie Schach zu spielen. Der Eintritt ist frei. Das W-Café findet immer am letzten Mittwoch des Monats statt.


Termine

im Mainfranken Theater
#1     25.10.2017     15:00-18:00 Uhr
#2 29.11.2017 15:00-18:00 Uhr
#3 27.12.2017 15:00-18:00 Uhr
im Museum im Kulturspeicher
#4 31.01.2018 15:00-18:00 Uhr
#5 28.02.2018 15:00-18:00 Uhr
#6 28.03.2018 15:00-18:00 Uhr
im Mainfranken Theater
#7 25.04.2018 15:00-18:00 Uhr
#8 30.05.2018 15:00-18:00 Uhr
#9 27.06.2018 15:00-18:00 Uhr


Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logo KulturspeicherVersetztAktuell