KARTEN

  • ONLINE

Webshop

In unserem Webshop können Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan buchen und auch gleich per Kreditkarte, Paypal oder Überweisung bezahlen. Auch die Theatercard kann genutzt werden (Eingabe auf der Seite "Prüfung und Zahlung"). Mit Ticketdirect haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karten auch gleich bequem zu Hause auszudrucken (nicht bei Überweisung).
Die Servicegebühr für die Buchung im Webshop beträgt 1,- € pro Karte.

Sie können auch:

Mail

Die Alternative zum Webshop, wenn Sie weiterhin mit dem gewohnten E-Mail-Formular bestellen möchten. Sie können die reservierten Karten innerhalb von 14 Tagen an der Theaterkasse bezahlen und abholen, per Überweisung bezahlen und an der Abendkasse abholen oder sich per Post zuschicken lassen (bei rechtzeitigem Zahlungseingang vor der Vorstellung und gegen eine Gebühr von 3,00 €). Bitte beachten Sie, dass Ihre Kartenbestellung spätestens bis zum Vortag erfolgen muss. Sonntags und montags ist die Kasse geschlossen und es werden keine Bestellungen bearbeitet. Reservierungen für Vorstellungen der Spielzeit 17/18 sind ab 13.09.2017 über das E-Mail-Formular möglich.

  • BANKVERBINDUNG

IBAN: DE 91 7905 0000 0000 0341 99 | BIC: BYLADEM1SWU
Konto-Nr.: 341 99 | BLZ: 790 500 00
Institut: Sparkasse Mainfranken

  • TELEFONISCH / PERSÖNLICH

THEATERKASSE
Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Tel. 0931/3908-124
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 10 Uhr bis Vorstellungsbeginn bzw. 19 Uhr
Samstag: 10 bis 14 Uhr und 17 Uhr bis Vorstellungsbeginn bzw. 19 Uhr
Sonn- und Feiertage: Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn bzw. geschlossen

Die Theaterkasse ist während der Spielzeitpause (30.07.-12.09.2017) geschlossen.
Karten sind in dieser Zeit weiterhin im Webshop und bei der Tourist-Info & Ticket Service im Falkenhaus erhältlich.
Ab 13. September um 12 Uhr sind die Mitarbeiterinnen der Theaterkasse wieder für Sie da.
 
  • VORVERKAUFSSTART

Vorstellungen im Großen Haus & Sinfoniekonzerte: VVK für alle Vorstellungen in dieser Spielzeit (ausgenommen sind Sonderveranstaltungen, Sonderkonzerte und Gastspiele).
Vorstellungen in den Kammerspielen: VVK zum 15. des Vorvormonats (Bsp: Vorstellung im Dezember - VVK-Start 15. Oktober). Ist die Vorstellung auch im Abonnement, dann beginnt der VVK am Anfang der Spielzeit. 
Sonderveranstaltungen, Sonderkonzerte, Gastspiele: Bitte erfragen Sie den VVK-Beginn an der Theaterkasse oder entnehmen Sie ihn unseren Informationen und Publikationen.