SchauLust

Herzlich willkommen zu #SchauLust! Hier erfahrt ihr, was sich auf, vor und hinter der Bühne des Mainfranken Theaters alles tut. Eine Gruppe von Schüler*innen und Student*innen kritisiert, protokolliert und informiert regelmäßig über Inszenierungen, Berufsfelder am Theater und das Publikum. Ehrlich, kompetent und unabhängig. HIER geht’s zu ihren Beiträgen.


Bei #SchauLust sind in der Spielzeit 17/18 dabei:

 

Jacqueline Braun
Jacqueline Braun, geboren 1993 in Bad Mergentheim, studierte nach dem Abitur Germanistik und Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Nach ihrem Bachelorabschluss 2017 beginnt sie ihr Masterstudium im Bereich Buchwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Neben der universitären Laufbahn beschäftigt sie sich mit den verschiedenen Aspekten des Schreibens: journalistisch, kreativ, im Werbebereich und nicht zuletzt mit dem Verfassen von Kritiken am Mainfranken Theater seit der Spielzeit 2016/17.

Jonathan Oßwald
Jonathan Oßwald wurde 2000 geboren und besucht zurzeit die zwölfte Jahrgangsstufe des Johann-Schöner-Gymnasiums in Karlstadt. Im Jahr 2015 absolvierte der gebürtige Würzburger bereits ein Praktikum im Malersaal des Mainfranken Theater Würzburg. In der Spielzeit 17/18 schreibt er wieder Rezensionen für den Kritik-Blog Schaulust.

 

Konstantin Kobel
Konstantin Kobel wurde 2000 geboren und besucht derzeit die zwölfte Jahrgangsstufe des Johann-Schöner-Gymnasiums Karlstadt. Bislang beschäftigte er sich hauptsächlich mit Musik und nebenbei versuchte er sich im kreativen Schreiben. Durch das Schreiben von Kritiken auf dem SchauLust-Blog möchte er etwas Neues ausprobieren.

 

Tabea Görlich
Tabea Görlich, 2000 in Würzburg geboren, macht derzeit ihr Abitur am Johann-Schöner-Gymnasium Karlstadt. Neben der Schule beschäftigt sie sich mit Musik und spielt in mehreren kleinen Orchestern. Sie beteiligt sich in der Spielzeit 17/18 erstmals an dem Blogprojekt SchauLust.

 

Ulrike Meyer
Ulrike Meyer, 1994 in Künzelsau geboren, kam 2013 zum Studieren nach Würzburg. Nach einem Fachwechsel zum Wintersemester 2014 studiert sie BA Germanistik und Kunstpädagogik. Nach ihrer Teilnahme in den letzten beiden Runden des Blogprojekts beteiligt sie sich auch in dieser Spielzeit.

 

Comments are closed